Deko

Technik - Herstellung

Meine Keramik wird aus vorwiegend rotem Ton auf der Töpferscheibe gedreht
und bei 1180°C im Elektroofen gebrannt. Als Dekoration verwende ich eine
blaue Glasur, wobei oft ein Stück natürliches Rot des Tons zu sehen ist.

Muster und Effekte entstehen beim Glasieren durch Wachsaussparungen,
oder bei Überlagerungen durch gezielte Tauchtechnik, und werden dann
durch eine Malhorn-Dekoration ergänzt. Als Muster taucht wiederholt das alte Symbol der SPIRALE als Zeichen der Unendlichkeit und Wiederkehr auf.

Eine rotbraune und eine gelbe Glasur und gleiche Technik ergänzen das Farbspektrum und fügen sich in die Farbpalette ein.

Bei manchen Objekten kommt durch farbige Engoben und eine Dekoration mit dem Malhörnchen der natürliche Charakter des Tons zur Geltung und bildet eine eigene Dekoration.

Die Produkte sind lebensmittelecht, spülmaschinenfest und
mikrowellengeeignet.


3.-5. April 2020 Tage des Europäischen Kunsthandwerks, Kastanienalle 77, 14- 18 Uhr
25.+26. April 2020, Kunsthandwerker- u. Keramikmarkt Königs Wusterhausen, 10-18 Uhr
23.+24.Mai 2020 Töpfermarkt Gross Neuendorf an der Oder
30.Mai- 1.Juni 2020 "Kunst offen" zu Gast bei Kerstin Zegenhagen in Peetsch bei Mirow